Gesundheit, Ausgewogenheit

 

 

 

Aber es gibt auch ganz praktische Dinge die Leiter in der Gemeinde tun können und die dann Gesundheit und Wachstum fördern werden. 

 

Gesundheit und Wachstum gehören ja eng zusammen, denn in Gottes Natur ist es so, dass alles, was gesund ist, auch wächst. Wenn etwas nicht mehr wächst, ist es im Sterbeprozess. Das heisst nicht, dass dann kein Erneuerungsprozess mehr möglich ist, denn es gibt auch in der Natur die Zyklen von Sterben und neuen Aufbrüchen im Frühling. Aber in einer Gemeinde muss die Gesundheit gefördert werden, damit dieser neue Aufbruch stattfinden kann. Wenn kein Erneuerungsprozess eingeleitet wird, wird die lokale Gemeinde sterben. Grundsätzlich hat die Gemeinde von Jesus eine "Bestandsgarantie" in dieser Welt. Aber eine spezielle lokale Gemeinde hat keine "Bestandsgarantie" wenn sie nicht bereit ist Erneuerungsprozesse zu gestalten. 

 

ALLGEMEINE GESUNDHEIT ENTSTEHT DURCH GESUNDHEIT IN FUNKTIONEN

Der menschliche Körper besteht aus verschiedenen Systemen: Herz- / kreislaufsystem, Nervensystem, Skelett, Muskulatur, etc ...

Damit der ganze Körper gesund ist, müssen die einzelnen Systeme gesund sein und kooperieren. 

In gleicher Weise gibt es in der Gemeinde verschiedene Funktionen, die gesund entwickelt sein sollten: bevollmächtigende Leitung, erfrischendes geistliches Leben, authentische Beziehungen, angemessene Förderung von Begabungen, positiver Kontakt mit der  Umwelt.

 

Je besser man die einzelnen lebenswichtigen Funktionen kennt, umso besser kann man an der Gesundheit der einzelnen Funktionen arbeiten. Innerhalb von ein bis zwei Jahren kann jeder Gemeinde an den schwächeren Funktionen arbeiten und dadurch die Gesamtgesundheit so verbessern, dass dadurch gesundes Wachstum entsteht. 

 

WIE KANN MAN GESUNDHEIT FÖRDERN

In der Gemeindeberatung haben wir verschiedene Angebote, um die Gesundheit und damit das Wachstumspotential zu fördern:

  • Umfassende Analyse der gegenwärtigen Situation der Gemeinde in diversen Funktionen
  • Konkrete Handlungsschritte, die den Nerv in jeder Funktion treffen um hier die Gesundheit zu verbessern
  • Coaching, um die Gemeinde auf dem Weg der Erneuerung zu begleiten

Indem wir die vorhandenen Ressourcen der Gemeinde gezielt auf die Gesundheit in einzelnen Funktionen anwenden, wird das Gesundheitsniveau in der ganzen Gemeinde schrittweise angehoben und diese wachsende Gesundheit führt automatisch zu Wachstum. 

JEDE GEMEINDE KANN!

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0