· 

CBI Trainingsgruppe in Kulmbach / Oberfranken 2015/2016

Viele Visionsaussagen sind zu lang und zu kompliziert. Sie bleiben nicht "hängen" und sie führen zu keiner Bewegung bei den Menschen. Pastor Johannes Geßner (FCG Kitzingen) arbeitete deshalb im Rahmen des Church Life Trainings in Kulmbach mit seinem Team an der Schärfung ihrer Visionsaussage.  Ein prägnante Visionsaussage sollte diese vier Ergebnisse bewirken: Klarheit, Bewegung, Ausrichtung, Fokus. 

 

Einige Statements der Teilnehmer

"Durch das Church Life Training wurde ich trainiert, wie ich ein Leitungsteam um mich aufbaue und die Aufgaben delegieren kann. Ich habe gelernt wie alle Gemeinde-funktionen aktivieren können, damit wir als ganze Gemeinde vorankommen."

Olga Polinski, JMS Cloppenburg

 

„Die Themen sind sehr praxisnah und erfassen direkt die Alltagsherausforderungen des Gemeindedienstes. Vieles ist sofort umsetzbar und setzt positive Impulse in der Gemeinde frei. Die vermittelten Gebetsmodelle helfen, eine neues Gebetsniveau zu erreichen.“

Pastor Richard Lieb, FCG Sonnenfeld

 

„Alles Super – das braucht jede Gemeinde!“

Jürgen, Kulmbach

 

„Ich würde mich sehr freuen, wenn das Church Life / CBI Training als Fach in die theologische Ausbildung eingeführt würde. In meiner Bibelschulzeit 1977-1980 gab es so tolles Material noch nicht.“

Pastor Waldemar Zelmer, FCG Hof

 

„Für mich momentan das beste Modell um Gemeinde Jesu als Hoffnung für eine verlorene Welt zu schulen.“

Pastor Johannes Geßner, FCG Kitzingen

 

„Church Life ist ein Tool, welches – wenn richtig benutzt – sehr hilfreich sein kann. Wichtig ist der gute und angepasste Umgang damit."

Herman Schulz, FCG Kitzingen

 

„Ich wurde für den Gemeindedienst sehr motiviert, da mir klar wurde, dass man über kleine, umsetzbare Schritte Stück für Stück das große Ziel erreichen kann.“

Pastor Richard Lieb, FCG Sonnefeld